kubahilfe

Bericht über das VI. Kolloquium in Holguin/Kuba zur Befreiung der „5“ kubanischen Patrioten aus der US-Haft.

Advertisements

Vom 17. bis 21. November 2010 fand in Holguin/Kuba das VI. Kolloquium zur Befreiung der „5“ kubanischen Patrioten aus der US-Haft statt.

Wie jedes Jahr war auch Österreich vertreten, diesmal mit 9 Teilnehmer.

Es waren 57 Nationen und 360 Teilnehmer bei dieser Veranstaltung. Es war eine sehr eindrucksvolle und starke Bekundung für die Freilassung der nur aus politischen Gründen inhaftierten Gefangenen in den USA.  Auch die Familienangehörigen der „5“ waren unter uns und haben über die Situation ihre Männer bzw. Söhne berichtet.

Es ist sehr erfreulich, dass die weltweite Solidarität mit den „5“ Gefangenen ständig zunimmt und der Kampf um ihre Freilassung konkrete Formen annimmt. Bei 57 anwesenden Nationen kann man ruhig weltweit sagen, sogar aus Japan und Südkorea, um nur einige zu nennen, waren Teilnehmer angereist.

An Hand der nachfolgenden Fotos können Sie sehen, mit welchem Enthusiasmus das Kolloquium getragen war.

Es wurde viel diskutiert wie man die Arbeit und damit die verbundenen Aktionen verbessern und verstärken kann. Auch wurden Beispiele der Arbeiten in anderen Ländern vorgestellt und so konnte man auch Anregungen für die eigenen Aktivitäten sammeln.

Hauptziel ist es, prominente Persönlichkeiten zu finden, die sich mit ihrer Unterschrift für die Freilassung der „5“ einsetzen. Auch sollten viele Protestschreiben an die US-Regierung bzw. an Präsident Barack Obama gesendet werden (jeden 5. eines jeden Monats zwischen 9 und 17 Uhr – Ortszeit in Washington). Telefonisch: +1-202-456-1111, per Fax: +1 202-456-24g1, elektronisch: http:/www.whitehouse.gov/contact

Natürlich wäre es auch schön und für die „5“ kubanischen Patrioten sehr hilfreich, wenn sie von uns allen viel Post bekommen würden, wo wir unsere Solidarität mit ihnen bekunden. Vollständige Namen, Adressen und Näheres über die „5“ können Sie bei Komitee-Austria „FREE THE FIVE“ nachlesen.

Dort finden Sie auch die Schlusserklärung vom VI. Kolloquium in deutscher Sprache für die „5“ Gefangenen in den USA.

„Hasta victoria siempre“  !VENCEREMOS!

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Advertisements